100.000 machen mit

Mehr als 100.000 Mitglieder aus 190 Ländern haben sich bis heute auf dem Alumniportal Deutschland angemeldet. Das Portal richtet sich an Deutschland-Alumni, also Menschen aus aller Welt, die in Deutschland studiert, geforscht oder gearbeitet haben oder die an einer deutschen Einrichtung im Ausland aus- oder weitergebildet wurden. Das soziale Netzwerk bietet die Möglichkeit, weltweit mit Deutschland-Alumni sowie mit deutschen Unternehmen, Hochschulen und Organisationen in Kontakt zu treten, um sich fachlich auszutauschen, eigene Kompetenzen zu erweitern und das Know-how anderer zu nutzen. Detaillierte Informationen über das Alumniportal Deutschland:

Internationales Forschungsprojekt

Ein deutsch-bulgarisch-amerikanisches Forschungsteam untersucht prähistorische Siedlungen im Struma- und Mestatal in Südwest- bulgarien...

Zimmermänner auf der Walz sprechen bei der Deutschen Botschaft vor

Am 11.08.2014 fanden zwei Zimmermanngesellen auf der Walz den Weg in die Deutsche Botschaft in Sofia...

Hilfe aus Deutschland für das Stadtviertel "Asparuhovo" in Varna

Dank einer Spendenaktion in Deutschland konnten dem im Juni 2014 von einer verheerenden Überschwemmung heimgesuchten Stadtteil Asparuhovo in Varna Kleidung, Federbetten, Geschirr und Decken übergeben werden.

Deutsches Jugendorchester in Bulgarien

Das Landesjugendorchester Bremen unter der Leitung von Stefan Geiger gibt Ende August und Anfang September 2014 vier Konzerte in Bulgarien.

Die Medizinische Universität Varna bedankt sich bei ihren deutschen Studenten

Auch die deutschen Studenten der Medizinischen Universität Varna halfen den Flutopfern in Varna. Prof. Dr. Krasimir Ivanov bedankt sich in einem Schreiben an die Deutsche Botschaft für den Einsatz seiner Studenten.

Erinnern und Gedenken

Erinnern und Gedenken

Mauerfall in Berlin

10 Ereignisse bis zum Mauerfall

19. August: „Paneuropäisches Picknick“ an der Grenze Österreich/Ungarn: 600 DDR-Bürgern gelingt die Flucht. Zu diesem Zeitpunkt waren die Ständige Vertretung in Ost-Berlin und die Botschaften der Bun...

Eine Radtour entlang der ehemaligen Mauer

Eine Radtour entlang der ehemaligen Mauer

Ein Dossier zum 25. Jahrestag des Mauerfalls. In Teil 10 folgen wir dem Verlauf der ehemaligen Mauer mit dem Rad und erfahren, was heute kaum noch begreifbar ist: Berlin als geteilte Stadt.

Die EU besteht jetzt aus 28 Mitgliedstaaten

10 Gründe für Europa

Die Frage „Brauchen wir die Europäische Union noch?“ darf man stellen – und man kann sie eindeutig mit „Ja“ beantworten. Zehn Gründe seien hier skizziert:

Staatsminister Roth in Sofia

Europa-Staatsminister Roth reiste vom 27. bis 28. Mai 2014 nach Bulgarien, um sich über den Stand der Reformen zu informieren. Nach Gesprächen mit führenden Politikern des Landes traf er auch mit Vertreterinnen und Vertretern von Zivilgesellschaft und Medien zusammen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Sofia:
(28.08.2014)
23 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
20:55:49 19 °C
Deutscher Wetterdienst

Der Botschafter

Wir im Web 2.0

Web 2.0-Auftritte der deutschen Auslands- vertretungen

Ausschreibungen, Stipendien

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Stellenangebote, Stipendien, Austauschprogramme und internationale Projekte in Deutschland.

Lkw-Fahrverbot in der Ferienreisezeit

In der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. August eines jeden Jahres ist der Lkw-Verkehr in Deutschland beschränkt....

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.